NACHRICHTEN
01/08/2017 16:29 CEST

Helene Fischer trainiert hart für ihre kommende Tour

imago/Future Image
Die Spannung steigt: Ab Herbst geht Helene Fischer auf ganz große Tour

Kurz vor ihrem 33. Geburtstag am Samstag zeigt Helene Fischer (32) ihren Followern zu Beginn der Woche noch einmal, wie hart sie für die anstehende Tour trainiert... Besser gesagt, wie erschöpft sie in den Seilen hängt, während ihre Tänzer immer noch alles geben. Zu sehen ist die Szene aus dem Probenraum in einem kurzen Videoclip auf dem Instagram-Account der Sängerin. Der eine Tänzer dreht sich so schnell, dass einem beim Zuschauen schwindelig wird. Entsprechend auch der eingeblendete Kommentar: "Hä, so schnell???"

😵😩

A post shared by Helene Fischer (@helenefischer) on

Das Album "Helene Fischer" von Helene Fischer können Sie hier streamen, downloaden oder als CD bestellen

Am 12. September fällt in der TUI Arena in Hannover der Startschuss für die Tour rund um den alten - "Atemlos durch die Nacht" - und ihren neuen Hit - "Herzbeben". Allein in der niedersächsischen Hauptstadt tritt sie an fünf - bis auf eine Ausnahme -

aufeinanderfolgenden Abenden auf. Es folgen je fünf Auftritte in Hamburg, Dortmund, Köln, Leipzig, Mannheim und Zürich. In der Schweiz-Metropole findet am 29. Oktober das letzte Konzert des Jahres statt. Weiter geht es dann am 16. Januar 2018 in Frankfurt am Main. Das Hallen-Finale feiert Fischer dann am 4. März 2018 mit ihren Fans in München.

Am 23. Juni 2018 startet dann die Stadiontour in Leipzig. Insgesamt 13 Mal wird sie mit ihrer Performance den Nachthimmel erhellen. Schluss ist dann - kurz vor ihrem 34. Geburtstag - am 22. Juli in Stuttgart...