Vor Bundesliga-Start: Lothar Matthäus verlängert seinen TV-Vertrag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Lothar Matthäus arbeitet weiterhin als Fußballexperte

Ex-Fußballprofi Lothar Matthäus (56, "Ganz und gar nicht") und Sky Deutschland verlängern ihre Zusammenarbeit um vier weitere Jahre. Sein neuer Vertrag läuft nun bis 2021. Das gab der Pay-TV-Sender am Montag bekannt. An jedem Bundesliga-Samstag wird er zwischen 13 und 21 Uhr die Begegnungen des Spieltages analysieren. Den ersten Einsatz in der Saison 2017/18 absolviert Matthäus am Samstag, 19. August, ab 13:00 Uhr am ersten Bundesliga-Spieltag.

Lothar Matthäus blickt seinen neuen Aufgaben zuversichtlich entgegen: "Ich freue mich darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen Jahre fortzusetzen und auszubauen und auch in Zukunft für Sky über die Bundesliga zu berichten." Laut Burkhard Weber, dem Sportchef des Pay-TV-Senders, habe Matthäus schon lange bewiesen, "dass er nicht nur auf dem Platz eine der größten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs ist, sondern auch auf dem TV-Bildschirm".

Hier können Sie Lothar Matthäus' Buch "Ganz oder gar nicht" bestellen

Korrektur anregen