Samsung "Galaxy J"-Reihe lässt App-Klonen zu

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mit der

Sie wollten schon immer zwei verschiedene Accounts für Facebook oder WhatsApp auf ein und demselben Gerät nutzen? Dafür musste man sich bisher umständlich in der App aus dem einen Account ausloggen und in den anderen wieder einloggen. Samsung schafft dem jetzt Abhilfe. Bei der neuen, seit Mitte Juli erhältlichen, "Galaxy J"-Reihe steht Nutzern die die sogenannte "Dual Messenger" Funktion zu Verfügung. Damit lassen sich Apps wie WhatsApp, der Facebook Messenger, Skype oder auch Snapchat klonen.

So hat man die gleiche App zweimal auf dem Handy und kann zwei Konten simultan nutzen. Gerade für User, die eine dieser Apps sowohl privat, als auch geschäftlich nutzen, ist diese Funktion interessant. Zudem kommen die Galaxy-J-Smartphones der DUOS-Variante mit gleich zwei SIM-Karten-Slots.

Das für Sie passende Samsung Smartphone der J-Reihe können Sie hier bestellen

Inspiriert von Huawei

Samsung hat sich dieses Feature beim chinesischen Konkurrenten Huawei abgeschaut. Denn dort ist es schon länger möglich, Apps zu klonen. Allerdings beschränkt sich die Funktion bisher auf WhatsApp und Facebook.

Korrektur anregen