Formel 1 im Live-Stream: Den Großen Preis von Ungarn online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Formel 1 trifft sich zum Großen Preis von Ungarn
  • RTL und Sky Sport übertragen den Grand Prix in Budapest
  • Das Video oben zeigt, wie ihr das Rennwochenende im Live-Stream sehen könnt

Formel 1 im Live-Stream: Am Sonntag starten die Piloten in Budapest zum Großen Preis von Ungarn. Ein Sieg auf dem Hungaroring ist aber kein gutes Omen im Formel-1-Titelrennen.

Michael Schumacher war 2004 der bislang letzte Pilot, der nach dem Erfolg beim Grand Prix von Ungarn am Saisonende auch Weltmeister wurde.

Seither musste sich der Ungarn-Sieger in der Gesamtabrechnung immer hinten anstellen. Auch im Vorjahr half Lewis Hamilton sein fünfter Erfolg und damit sein Rekord in Budapest am Ende nichts, Teamkollege Nico Rosberg holte sich den Titel.

Den Sieg sich vor der Sommerpause aber nicht zu holen, sollte trotz einer solchen Statistik wohl für keinen Fahrer das Ziel sein.

So auch zum Beispiel nicht für Sebastian Vettel. Sein Vorsprung in der Gesamtwertung ist bedrohlich geschmolzen. Mercedes-Star Hamilton liegt nur noch einen Punkt hinter dem deutschen Ferrari-Piloten.

Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil könnte bei 23 Zählern Rückstand am Sonntag rechnerisch auch an Vettel vorbeiziehen. Seit seinem Auftaktsieg in Australien führt Vettel die WM an, ausgerechnet vor dem Sommerurlaub könnte er erstmals in diesem Jahr von der Spitze stürzen.

Aber Vettel konnte sich eine gute Ausgangsposition sicher: Er fuhr am Samstag auf die Pole Position.

Wie ihr den Großen Preis von Ungarn im Live-Stream sehen könnt

Los geht es um 14 Uhr. Schon eine Stunde zuvor beginnt im Fernsehen der Countdown. Der Free-TV-Sender RTL zeigt das Rennen aus Budapest am Sonntag aber auch im Internet. Interessierte finden den Live-Stream zum Beispiel auf dem Sender-Portal "TVnow". Jedoch können den kostenpflichtigen Dienst nur Premium-Abonnenten nutzen:

RTL im Live-Stream (nur mit Abo)

Werbung:
Das Programm von RTL könnt ihr auch auf Streamingportalen online abrufen - aber auch hier nur im Rahmen eines Premium-Abos, das jedoch mehrere Sender umfasst:
Magine TV
TV Spielfilm live
Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der HuffPost.

Sky Sport 1 startet seine Übertragung um 13.50 Uhr im Pay-TV. Das Portal Sky Go bietet Abonnenten das Rennen im Live-Stream an. Genau wie im Fernsehen können Zuschauer das Rennen aus verschiedenen Perspektiven verfolgen:

Hier die Formel 1 in den Sky-Übertragungen online sehen.

Mit Material der dpa.

Das könnte euch auch interessieren:

Beachvolleyball-WM im Live-Stream: Wettkämpfe in Wien online sehen, so geht's
2. Bundesliga im Live-Stream: Wie ihr die Fußball-Spiele 2017/18 online sehen könnt

Korrektur anregen