NACHRICHTEN
30/07/2017 20:09 CEST

Elton John: Mit diesen Worten zollt Chester Bennington und Chris Cornell Tribut

shutterstock.com/ Andrea Raffin
Erinnert an das musikalische Vermächtnis von Chester Bennington und Chris Cornell: Sir Elton John

Die Selbstmorde von Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington (1976-2017) und Soundgarden- und Audioslave-Sänger Chris Cornell (1964-2017) haben die (Musik-)Welt schwer erschüttert. Nun gab auch Sir Elton John (70, "Wonderful Crazy Night") seiner Trauer Ausdruck und zollte den beiden Musiker seinen Tribut.

In seiner Radio-Show auf Apple Music "Elton John's Rocket Hour, bei "Beats 1 Radio", sagte der Superstar: "Es waren einige traurige Wochen. Wir haben Chris und Chester verloren. Ich habe beide kurz getroffen und sie waren beides sehr nette Kerl", so der 70-Jährige. "Ich will ihnen meinen Tribut zollen", so Elton John weiter. Es sei schrecklich, wenn jemand dermaßen depressiv sei, dass er sich umbringe - vor allem, wenn sie Familien haben.

Holen Sie sich Elton Johns Songs bei Amazon Music - Sie können vier Monate für nur 0,99 Euro unbegrenzt Musik hören

Die Musik soll uns in Erinnerung bleiben

visibleAuto: true,

h_weight: ["0","3","3","3","3","3","3"],

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Linkin Park",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Elton John erinnert aber auch gleichzeitig an das Vermächtnis der beiden Musiker. "Erinnert euch liebevoll an sie und an die Musik, die sie hinterlassen haben. Sie ist gänzlich anders als meine, aber dennoch ist es wundervolle Musik, die Millionen unterhalten hat, einschließlich mich", so der der britische Sänger. Und weiter: "Ich schicke Liebe an ihre Familien und Kinder. Denkt daran, dass Musik eine freudige Sache ist und diese Kerle haben uns sehr viel Musik hinterlassen, die wir genießen können."

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111