POLITIK
29/07/2017 15:11 CEST | Aktualisiert 29/07/2017 15:11 CEST

Seehofer sorgt mit einem Versprecher für Heiterkeit - nur einer kann gar nicht darüber lachen

Valentyn Ogirenko / Reuters
CSU-Chef Horst Seehofer beweist Sinn für schwarzen Humor

  • CSU-Chef Seehofer behält bisher für sich, wer sein Nachfolger werden soll

  • Einer der Kandidaten: Der bayerische Finanzminister Markus Söder

  • Ein Versprecher von Seehofer könnte dem jetzt einen gehörigen Schreck eingejagt haben

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat beim Bezirksparteitag der CSU Nürnberg-Fürth-Schwabach am Samstag mit einem Versprecher für Heiterkeit gesorgt.

Als er dazu ansetzen wollte, CSU-Bezirkschef und Finanzminister Markus Söder für seine Arbeit zu loben, sagte er: "Ich bedanke mich bei mir, äh bei Dir Markus..."

Söder kontert Seehofer

Der CSU-Parteichef ergänzte: Auch der abgebrochene Versprecher sei richtig. Er habe schließlich schon einmal öffentlich betont, er höre nur auf sich selbst. Söder konterte später: "Ich danke auch uns beiden."

In Richtung Söder sagte Seehofer: "Ich weiß, was Du kannst, und ich weiß, was Du willst."

Die Delegierten spendeten danach langen Beifall offenbar als Zeichen in Richtung Ministerpräsident. Weil Seehofer sein Karriere-Ende verschoben hat, wurde Söder zunächst die Chance genommen, Nachfolger als Parteichef und Ministerpräsident zu werden.

Sticht zu Guttenberg Söder aus?

Hinzu kommt: Seehofer brachte in den vergangenen Wochen immer wieder eine Rückkehr von Karl-Theodor zu Guttenberg in die deutsche Politik ins Spiel.

Einige politische Beobachter meinen gar, Seehofer wolle Guttenberg als seinen Nachfolger in Stellung bringen. Eine weitere Möglichkeit: Dass zu Guttenberg nach der Bundestagswahl ein Ministeramt in Berlin bekommt und der bayerische Innenminister Joachim Hermann Seehofer beerbt

Der offensichtliche Verlierer in beiden Fällen: Markus Söder.

Der wird Seehofers Versprecher - im Gegensatz zum Publikum in Nürnberg - also gar nicht witzig gefunden haben.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.