TV-Tipps am Freitag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, Das Erste, Aus Liebe zu Dir, Familienmelodram

Sophia (Christina Plate) und ihre erwachsene Tochter Adriana (Isabell Gerschke), beide hochschwanger, blicken gemeinsam ihrem baldigen Mutterglück entgegen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Nach einem Autounfall wird Adriana verletzt, die Ärzte versuchen, ihr Leben und das ihres Sohnes zu retten. Der Stress löst auch bei Sophia die Wehen aus, die einen gesunden Jungen zur Welt bringt. Beide Mütter sind erleichtert - bis Sophia zufällig entdeckt, dass ihr Enkelkind gestorben ist. Da Adriana nach einer Komplikation bei der OP keine Kinder mehr bekommen kann, vertauscht Sophia heimlich die Babys. Die Folgen dieser Übersprungshandlung sind unabsehbar.

Alle TV-Highlights sehen Sie auch im Stream bei Magine TV. Gleich hier anmelden!

20:15 Uhr, ProSieben, Planet der Affen: Revolution, Sci-Fi-Drama

Zehn Jahre nachdem die Menschheit durch ein Virus dezimiert wurde, leben die durch Genmanipulation hochintelligenten Affen unter der Führung von Caesar (Andy Serkis) in einer riesigen Kolonie bei San Francisco. Zu einem ersten blutigen Zusammentreffen mit Menschen kommt es, als eine Expeditionsgruppe um den Ingenieur Malcolm (Jason Clarke) ein altes Wasserkraftwerk auf dem Territorium der Affen in Betrieb nehmen will. Um einen Krieg zu vermeiden, lässt Caesar sie gewähren. Doch seine hasserfüllte "rechte Hand" Koba (Toby Kebbell), der früher von den Menschen gequält wurde, stachet seine Artgenossen zum Kampf auf.

20:15 Uhr, RTL, Keep it in the Family, Spielshow

In der Spielshow übergibt Daniel Hartwich den Kindern das Zepter. Die Kids sind die Teamkapitäne und bestimmen, welche Familienmitglieder die Aufgaben in den Quiz-, Aktions- und Ratespielen übernehmen sollen. Und sie entscheiden am Ende jeder gewonnenen Spielrunde auch, welchen Preis sie mit nach Hause nehmen. Einen Städtetrip oder einen Jahresvorrat Pizza? Ein Wellnesswochenende für Mama oder eine Spielekonsole?

20:15 Uhr, RTL II, Terminator 2 - Tag der Abrechnung, SciFi-Action

Noch ist John Connor (Edward Furlong) nichts weiter als ein normaler 10-jähriger Junge. Doch in nicht allzu ferner Zukunft wird er der Anführer der menschlichen Rebellen sein, die sich verzweifelt gegen die Weltherrschaft der Maschinen oder auch Cyborgs auflehnen. Damit es erst gar nicht so weit kommt, schicken die Cyborgs den unzerstörbaren Kampfroboter T-1000 (Robert Patrick) in die Vergangenheit, um John Connor auszuschalten. Aber der schlaue Rebellenführer hat vorgesorgt: Er hat einen Terminator der ersten Stunde, einen T-800 (Arnold Schwarzenegger), umprogrammiert und seinem jüngeren Selbst zum Schutz aus der Zukunft zugesandt.

22:50 Uhr, ProSieben, I Am Legend, Endzeitdrama

Ein als Heilmittel für Krebs angepriesenes Medikament sorgt für Entsetzen, denn es verwandelt die Menschen in blutdurstige Vampire. Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung - wie der ehemalige Militärwissenschaftler Robert Neville (Will Smith) - ist gegen das gentechnisch veränderte Virus immun. Als einzig verbliebener Mensch in Manhattan versucht er mit Hilfe seines eigenen Blutes, ein Gegenmittel zu finden. Es gibt nur ein Problem: Die Vampire wollen sich überhaupt nicht heilen lassen.

Korrektur anregen