Katy Perry hostet MTV Video Music Awards 2017

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Katy Perry führt als Gastgeberin durch die MTV Video Music Awards 2017

Zunächst wurden diese Woche die Nominierten bekanntgeben, nun ist auch bekannt, wer die diesjährigen MTV Video Music Awards moderieren wird. Katy Perry (32, "Witness") wird die Ehre zuteil, als Gastgeberin in Erscheinung zu treten. Das gab der Musiksender am Donnerstag bekannt. Die Preisverleihung findet am 27. August im Forum in Inglewood, Kalifornien, statt.

Perry selbst ist fünfmal nominiert - unter anderem mit ihrem Hit "Chained to the Rhythm" in der Kategorie "Bestes Pop-Video". Die 32-Jährige feierte ihren bisher größten Erfolg bei den MTV VMAs im Jahr 2011, als sie mit ihrem Mega-Erfolg "Firework" den Preis für das beste Video des Jahres abstaubte. Als größter Favorit der diesjährigen Award Show gilt Kendrick Lamar mit acht Nominierungen.

Katy Perrys neues Album "Witness" können Sie bei Amazon Music Unlimited streamen - gleich hier zum kostenlosen 30-Tage-Test anmelden!

Korrektur anregen