Hier testet die Nasa die heftigste Rakete der Menschheitsgeschichte

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Nasa baut gerade die mächtigste Rakete aller Zeiten
  • Am 25. Juli setzte die Nasa ihre Testreihe der Triebwerke erfolgreich fort
  • Den beeindruckenden Triebwerkstest seht ihr oben im Video

Den Weltraum zu erobern ist ein Traum der Menschheit. Astronauten wollen immer weiter in den Orbit vordringen. Dafür werden jedoch stärkere Raketensysteme benötigt.

Deshalb hat die Nasa vor sechs Jahren begonnen das “Space-Launch-System” zu konstruieren. Das “SLS“ ist insgesamt 98 Meter lang und soll stärker sein als jede bisher gebaute Trägerrakete. Damit will die Nasa Raumfahrzeuge bis zum Mars und noch weiter transportieren.

Die Zündung des Triebwerkes sei ein “Meilenstein auf dem Weg zum Mars“

Am 25. Juli setzte die Nasa ihre Testreihe der Triebwerke erfolgreich fort. Vier dieser Kraftpakete sollen später einmal das neue Trägerraketensystem ins All befördern. 2016 sagte ein Sprecher der Nasa, dass die Zündung des Triebwerks ein “Meilenstein auf dem Weg zum Mars“ sei.

Die Rakete kann bis zu 130 Tonnen Last befördern

Die “SLS“ soll acht Prozent mehr Schubkraft erzeugen als das Space Shuttle. Und dabei soll die “SLS“ noch deutlich mehr Last tragen können. Im ersten Testflug bis zu 70 Tonnen, danach bis zu 130 Tonnen. Das Space Shuttle hingegen kann nur 22 Tonnen transportieren.

Der erste unbemannte Start ist derzeit fĂĽr 2019 geplant. Ein bemannter Start ist nicht vor 2023 vorgesehen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen