NACHRICHTEN
28/07/2017 14:02 CEST | Aktualisiert 28/07/2017 14:07 CEST

Peinliche Panne beim "Bachelorette"-Finale: Eine Szene hätte RTL besser nicht gezeigt

  • RTL hat einen Vorab-Trailer zum "Bachelorette"-Finale 2017 am Mittwoch gesendet

  • Der Sender wollte die Spannung auf den Abend steigern, hat aber wohl das Gegenteil bewirkt

  • RTL ist nämlich ein peinlicher Fehler passiert, wie ihr auch oben im Video sehen könnt

RTL ist wohl ein peinlicher Schnittfehler passiert. Der Sender sendete am Mittwoch einen Trailer zum großen "Bachelorette"-Finale 2017 und verriet darin wohl schon, wer die beiden Finalisten sein werden.

Niklas Schröder, Johannes Haller und David Friedrich waren die verbliebenen Kandidaten, die um das Herz von Bachelorette Jessica Paszka kämpften. Nach den Dream-Dates mit den Dreien musste Jessica allerdings schon einen Kandidaten nach Hause schicken.

Unterschiedliche Outfits

Wer es war, soll eine Unstimmigkeit im RTL-Trailer verraten haben. Man sah zwar mehrfach alle drei Männer im Trailer, aber nur Johannes und David in unterschiedlichen Anzügen.

Erst trug David grau und Krawatte, dann schwarz und Fliege. Niklas trug erst einen beigen Zweiteiler, in einem anderen Bild einen weißen Anzug.

Die Anzüge ziehen die Kandidaten gewöhnlich zu den Abenden der Entscheidung an. Es war also offensichtlich, dass Johannes und David auch in der zweiten Nacht der Rosen stehen und die Finalisten sein würden.

Bachelorette noch immer mit Gewinner zusammen

Diese Vermutung hat sich ja am Mittwoch dann auch bestätigt. Das Herz von Jessica Paszka gewann schließlich David Friedrich. Und: Die beiden sind sogar auch jetzt nach Abschluss der Dreharbeiten noch immer ein Paar.

Mehr zum Thema: RTL, dass ihr uns dieser unerträglichen Person aussetzt, zeigt, wie grausam ihr seid

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

Sponsored by Trentino