NACHRICHTEN
26/07/2017 17:23 CEST

Krimi-Tipps am Mittwoch

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Späte Rache

Vor 20 Jahren haben Otto (Florian Martens) und Verena (Maja Maranow) ihren ersten gemeinsamen Fall gelöst - doch es bleibt keine Zeit, um diesen besonderen Tag zu feiern. Eine Rentnerin wird in einem Bus erschossen. Hertha Möbius wird während einer Berlinrundfahrt von einem Scharfschützen ermordet. Das deutsch-amerikanische Ehepaar Christiane (Katja Flint) und Alwin Elliott (August Zirner) saßen neben der Rentnerin. Sie ahnen, dass die Kugel eigentlich ihnen galt und tauchen unter. Otto und Verena haben eine ähnliche Vermutung.

"Wilsberg" auf DVD: Eine Box mit 12 Fällen können Sie hier bestellen

20:15 Uhr, ZDF, Böser Wolf (2) - Ein Taunuskrimi

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "tatort kommissar",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

An einem frühen Morgen machen betrunkene Jugendliche am Ufer des Mains einen grausigen Fund: Die Leiche eines 16-jährigen Mädchens wurde angespült. Offenbar trieb die Leiche schon seit einiger Zeit im Main, aber niemand hat die Tote als vermisst gemeldet. Der bislang einzige Anhaltspunkt bei den Ermittlungen ist die Ähnlichkeit zu einem früheren Fall, der nie aufgeklärt werden konnte: Vor rund zehn Jahren wurde schon einmal ein Mädchen tot aus dem Main geborgen, dessen Körper damals ähnlich schwere Misshandlungen aufwies. Noch ahnen Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) nichts von den Verbindungen zwischen den Fällen.

20:15 Uhr, Das Erste: Schweinskopf al dente

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe: Seine On-Off-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) hat ihn kurzerhand verlassen, um mit ihrem italienischen Verehrer in dessen Pizzeria am Gardasee neu durchzustarten. Denn der Franz ist ja nicht bereit zu einem Bekenntnis. Zudem ist da noch die unangenehme Sache mit dem Küstner (Gregor Bloéb), einem entflohenen Psychopathen, der auf Rache sinnt. Ganz oben auf seiner Liste: Franz' Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied), der die Panik kriegt, als er nachts einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet.

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Bittere Pillen

Der Naturheiler Christopher Seekatz (Folker Banik) beauftragt Wilsberg (Leonard Lansink), seine Frau zu beschatten. Schnell stellt sich heraus, dass der Verdacht berechtigt war: Andrea Seekatz (Katharina Müller-Elmau) hat eine Affäre. Noch bevor Wilsberg seinen Klienten in Kenntnis setzen kann, wird Seekatz ermordet. Da die Leiche mit Bachblüten und Heilsteinen drapiert ist, glauben Anna Springer (Rita Russek) und Overbeck (Roland Jankowsky), dass es sich hierbei um einen Racheakt handelt. Wollte sich ein Patient, der durch eine wirkungslose Kräuterbehandlung ein Auge verloren hat, womöglich an dem charismatischen Arzt rächen?

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Todesspiel

Der Millionenerbe Benjamin Wolters wird tot in seiner Villa aufgefunden. Zwei Schüsse aus kurzer Distanz, keine Einbruchsspuren. Die Kommissare Blum (Eva Mattes) und Perlmann (Sebastian Bezzel) haben viel zu tun, denn die Liste von Wolters' Feinden ist so lang wie der Bodensee tief: Wolters war ein Zyniker, der es liebte zu provozieren, sich auf Kosten anderer zu amüsieren und sie von sich abhängig zu machen. Selbst die Mitglieder seiner Clique, die er am Tag zuvor bei Pizza und Champagner um sich scharte, kommen allesamt als Täter in Frage. Perlmann mimt den reichen Schnösel, um das Vertrauen der Gruppe zu gewinnen.

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Freddy tanzt

Der junge Musiker Daniel Gerber lebte zuletzt auf der Straße. Jetzt wurde seine Leiche am Rheinufer gefunden. Offensichtlich war er bereits vor mehreren Tagen brutal zusammen geschlagen worden und dann an seinen inneren Verletzungen gestorben. Die Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) finden schnell heraus, dass sich Gerber kurz vor seinem Tod um einen Job als Pianist in einer Hotelbar beworben hatte. Allerdings gab es dann wohl einen Streit zwischen ihm und drei jungen, feiernden Bankern. Eine weitere Spur führt die Kommissare zu einem Wohnhaus in der Nähe des vermeintlichen Tatorts.

Sponsored by Trentino