Dauerregen und Katastrophen-Alarm in Deutschland: 9 Bilder zeigen das Ausmaß der Fluten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Starke Regenfälle haben in Deutschland in mehreren Regionen für Überschwemmungen gesorgt
  • 9 Bilder zeigen, wie angespannt die Lage ist
  • Im Video oben seht ihr Aufnahmen aus Niedersachsen

Seit Tagen sorgt Tief "Alfred" für Hochwasser. Am Mittwoch traf es vor allem die Harz-Region. In dem Landkreis waren hunderte Rettungskräfte im Dauereinsatz.

Auch andere Regionen Deutschlands wurden durch den starken Regen unter Wasser gesetzt. Es kam zu Behinderungen im Bahn- und Busverkehr.

Laut Deutschem Wetterdienst fiel innerhalb von zwei Tagen teilweise deutlich mehr Regen als sonst im gesamten Juli. Für die kommenden Tage gaben Meteorologen Entwarnung - wirklich sommerlich wird es aber auch nicht.

Diese Bilder zeigen das Ausmaß der Hochwasser:

1. Goslar

In Goslar waten Menschen über den gefluteten Marktplatz in der historischen Altstadt. Dauerregen hat im südlichen Niedersachsen in einigen Orten zu Überschwemmungen geführt. In Teilen Niedersachsens riefen die Landkreise sogar Katastrophenalarm aus.

goslar

Eine kleine Siedlung im Landkreis Goslar musste am Mittwochabend vorsorglich evakuiert werden. Der Damm eines alten Teiches drohe dort zu brechen, berichtet der TV-Sender ntv. An anderen Stellen beginne die Lage sich allerdings zu entspannen.

2. Rhüden

In den Straßen von Rhüden, ebenfalls in Niedersachsen, steht das Hochwasser in den Straßen.

hochwasser

3. Wernigerode

Wasserfluten haben in Wernigerode in Sachsen-Anhalt Gleisanlagen überschwemmt. Der Wasserstand der Flüsse im Harz ist innerhalb kurzer Zeit stark angestiegen.

hochwasser

4. Derenburg

Derenburg in Sachsen-Anhalt hat sich bereits am späten Dienstagabend in eine Wasserlandschaft verwandelt.

hochwasser

5. Hildesheim

Land unter heißt es auch in Hildesheim in Niedersachsen. Innerhalb eines Tages fielen dort 60 bis 90 Liter Regen pro Quadratmeter. Der Stadt drohte am Mittwochnachmittag zeitweise eine Teil-Evakuierung, bisher wurde die jedoch nicht durchgeführt. Die Situation ist allerdings nach wie vor kritisch.

hildesheim

6. Dämme halten

Mit Sandsäcken versuchen Einsatzkräfte in Hildesheim die Fluten abzuwehren.

hochwasser

7. Berlin

Auch in Berlin regnet es - wie schon am Wochenende - in Strömen. Nach Angaben der Meteorologen sinkt die Regenwahrscheinlichkeit allerdings in den nächsten Tagen.

Auch die Temperaturen sollen von derzeit 16 Grad auf 25 Grad zum Wochenende hin ansteigen.

regen

8. Baden-Württemberg

Auch im Süden Deutschlands sind die Pegel der Flüsse nach den Regenfällen stark angestiegen. Hier zu sehen ist der Fluss Acher in Kappelrodeck in Baden-Württemberg zu sehen.

hochwasser

9. Brandenburg

In Leegebruch bei Oranienburg bleibt die Lage angespannt. Bilder zeigen überschwemmte Felder.

hochwasser

Mit Material der dpa.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ks)

Korrektur anregen