"Rote Rosen" und "Sturm der Liebe": Darüber freuen sich die Fans

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Zukunft von

Gute Neuigkeiten für ARD-Serienfans. Wie am Dienstag bekannt wurde, werden die zwei Daily-Soaps "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" verlängert. Und zwar nicht nur um eine Staffel, sondern jeweils um ganze 400 Folgen! Die nächsten Jahre voll mit Herzschmerz, Intrigen und Liebe sind also gesichert.

Auch für die ARD ist das eine gute Entscheidung. Die beiden Serien ziehen nämlich Montag bis Freitag durchschnittlich 1,52 Millionen ("Rote Rosen") beziehungsweise 1,86 Millionen ("Sturm der Liebe") Zuschauer vor den Fernseher.

Wissen Sie noch, wie bei "Sturm der Liebe" alles begann? Bestellen Sie hier die DVD-Box mit den Folgen eins bis zehn!

Bei "Sturm der Liebe" dürfen sich die Fans übrigens ab dem 10. August auf ein neues Gesicht freuen: Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Larissa Marolt (25) wird den Cast verstärken. Und auch bei "Rote Rosen" wird es eine neue, aber schon bekannte Besetzung geben: Oli.P (38) spielt ab Anfang September wieder den Tanzlehrer René Siegel.

Korrektur anregen