Cindy aus Marzahn postet ein Bild auf Facebook - ihre Fans erkennen sie nicht mehr wieder

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Ilka Bessin wurde bekannt durch ihre Kunstfigur Cindy aus Marzahn
  • Vor einem Jahr schickte sie die Figur in den Ruhestand
  • Ohne ihren rosa Jogginganzug erkennen sie ihre eigenen Fans nicht wieder
  • Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte

Ilka Bessin wurde durch ihre Kunstfigur Cindy aus Marzahn bekannt. Mehr als zehn Jahre lang hat sie die Rolle der bodenständigen Bewohnerin des Berliner Plattenbauviertels gespielt - bis sie die Figur vor einem Jahr in den Ruhestand schickte.

Die TV-Karriere von Bessin geht aber weiter. Ab dem 26. Juli ist sie bei RTL als Reporterin für “Stern TV“ zu sehen.

Und 2018 geht sie dann mit ihrem neuen Stand-Up-Comedy-Programm “Abgeschminkt!“ auf Deutschland-Tour.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

Ohne pinke Lippen erkennen sie ihre Fans nicht wieder

Passend zu ihrer neuen Karriere, hat sie auch Cindy aus Marzahn aus ihrem Profilbild bei Facebook genommen.

Ihre Fans hatten sich aber so sehr an die schrille Kunstfigur im pinken Jogginganzug gewöhnt, dass sie Ilka Bessin anfangs nicht einmal erkannten.

Nachdem der anfängliche “Schock” vieler Fans überwunden war, erntet Bessin sehr viele Komplimente für ihr neues Foto. So schreibt eine Userin: “Ich dachte gerade, wer ist das? Sieht super aus”.

Userin: "Ich habe gerade einen Kulturschock erlebt"

Auch dieser User war ganz angetan von dem neuen Profilbild: "Ich habe wohl gerade den größten Kulturschock der letzten Jahre erlebt. Erschreckend wie hübsch diese Frau ohne Perücke und rosa Schlabberlook sein kann."

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(chr)

Korrektur anregen