Khloe Kardashian muss sich fiese Fragen gefallen lassen wegen Simpsons Freilassung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sonderlich ähnlich sieht Khloe Kardashian O.J. Simpson ja nicht

Während O.J. Simpson (70) sich auf seine vorzeitige Haftentlassung im Oktober freut, erntet ausgerechnet Khloe Kardashian (33, "Strong Looks Better Naked") den Spott dafür. Denn seit bekannt wurde, dass Simpson auf Bewährung entlassen wurde, wärmt das Internet ein altes Gerücht wieder auf: Khloes Vater soll demnach gar nicht der berühmte Anwalt Robert Kardashian Sr. (1944 -
2003) sein, sondern sein Mandant und enger Freund Simpson.

"Daddy kommt nach Hause" oder "Freust du dich, deinen Dad zu sehen? Mir würde es nach neun Jahren so gehen" kommentieren Instagram-User die jüngsten Posts von Kardashian. Die Theorie zu Kardashians Vater gibt es schon seit mehreren Jahren, konkrete Anhaltspunkte gibt es hierfür keine. Doch seit wann lässt sich das Internet von solchen Banalitäten den Spaß verderben?

Der Fall O.J. Simpson wurde in "American Crime Story" verfilmt. Hier können Sie die Serie streamen

Korrektur anregen