POLITIK
23/07/2017 11:48 CEST

Unzufrieden mit Türkei-Politik: Deutsche verpassen Regierung Umfrage-Denkzettel

  • Eine große Mehrheit der Deutschen zeigt sich unzufrieden mit der Türkei-Politik der Bundesregierung

  • 76 Prozent sagten, dass sich die Bundesregierung vom türkischen Präsidenten Erdogan zu viel gefallen lasse

  • Die genauen Umfrageergebnisse des Sonntagtrends seht ihr im Video oben

Eine große Mehrheit der Befragten hat sich in einer Umfrage für die „Bild“-Zeitung unzufrieden mit der Türkei-Politik der Bundesregierung gezeigt.

76 Prozent sagten, dass sich die Bundesregierung vom türkischen Präsidenten Erdogan zu viel gefallen lasse. Nur 12 Prozent sehen das nicht so. Die restlichen 12 Prozent machten keine konkrete Angabe.

Nach der jüngsten Eskalation im Streit mit der Türkei hatte das Auswärtige Amt vor wenigen Tagen die Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei verschärft. 

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die "Bild“-Zeitung erhebt, bleibt der Abstand zwischen CDU/CSU und der SPD neun Wochen vor der Bundestagswahl derweil unverändert hoch.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ks)

Sponsored by Trentino