NACHRICHTEN
23/07/2017 12:58 CEST

Will Smith und seine Frau Jada: Warum sie sich immer noch lieben

Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com
Will Smith und seine Jada: Was ist das Geheimnis ihrer Liebe?

Was ist das verrückteste Gerücht über Sie? Jada Pinkett Smith (45, "Gotham") musste nicht lange darüber nachdenken, als ihr diese Frage in der US-Talkshow "Watch What Happens Live" gestellt wurde. Schon seit Ewigkeiten gebe es das Gerücht, dass sie und ihr Mann Will Smith (48, "Hitch - Der Date Doktor") waschechte Swinger seien. Doch das könne sie sich nur wünschen, wie sie jetzt gegenüber Moderator Andy Cohen (49) scherzte. Smith und ihr Mann sind mittlerweile seit rund 20 Jahren verheiratet und haben zusammen Tochter Willow (16) und Sohn Jaden (19).

Hier bekommen Sie die "Matrix"-Trilogie und viele weitere Filme mit Jada Pinkett Smith auf Blu-ray und DVD

Und wie bleibt ihre Ehe frisch? "Will und ich haben einfach eine unglaubliche Chemie auf vielen unterschiedlichen Ebenen. Wir lieben es zusammen zu lachen. Wir lieben es zusammen zu lernen. Und wir lieben uns. Wir haben einfach eine gute Zeit zusammen. Ja, ich denke das ist das Geheimnis".

Ihr Geständnis

Ein Geheimnis ganz anderer Art hatte die Schauspielerin erst kürzlich im US-Radio verraten. In der Show "Sway In The Morning" gestand sie, dass sie vor vielen Jahren - lange bevor sie berühmt wurde - eine Drogendealerin war. Auf die Frage nach ihrer Freundschaft zum 1996 verstorbenen Rapper Tupac Shakur ("California Love") erzählte sie: "Als ich Pac das erste mal kennengelernt habe, war ich eine Drogendealerin."

Sponsored by Trentino