Brooklyn Beckham hat sich in eine YouTuberin verliebt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Junge Liebe: Brooklyn Beckham und Madison Beer

Aus und vorbei: Die On-Off-Beziehung zu Chloe Grace Moretz (20, "Bad Neighbors 2") scheint endgültig beendet zu sein. Brooklyn Beckham (18), der älteste Sohn von David (42) und Victoria Beckham (43), soll die YouTuberin und Sängerin Madison Beer (18) daten. Das berichtet die "Page Six".

Hier können Sie "What I See" von Brooklyn Beckham bestellen

Die beiden Turteltäubchen wurden in der vergangenen Woche zum ersten Mal gemeinsam auf einem Konzert in Santa Clara und am Wochende in Los Angeles gesehen. Einem Insider zufolge seien die beiden aber schon seit ein paar Monaten zusammen. Sie seien vorsichtig, einem ganz bestimmten Sänger nicht über den Weg zu laufen: Justin Bieber (23, "Sorry"). Sie befürchteten, dass ein Treffen seltsam werden könnte. Bieber hatte Beer auf YouTube entdeckt. Die 18-Jährige habe aber versichert, dass sie ihn niemals daten würde, denn er sei "wie ein großer Bruder" für sie.

Korrektur anregen