NACHRICHTEN
20/07/2017 10:37 CEST | Aktualisiert 20/07/2017 16:54 CEST

Emma Watson hat drei Ringe verloren - vor allem einer bedeutet ihr sehr viel

Emma Watson
Actor Emma Watson poses for photographers at a media event for the film Beauty and the Beast in London, Britain, February 23, 2017. REUTERS/Neil Hall

  • Emma Watson hat drei Ringe verloren

  • Wie viel ihr die Schmuckstücke wert sind, erklärt sie in einem emotionalen Facebook-Beitrag

  • Sie appelliert an ihre Fans, bei der Suche zu helfen

Emma Watson braucht eure Hilfe.

Der "Harry Potter"-Star hat am Mittwoch einen emotionalen Hilferuf auf seiner Facebook-Seite geteilt. Watson hat drei Silberringe verloren - und die scheinen ihr sehr viel zu bedeuten. So viel, dass sie ihre Fans rekrutiert, um ihr bei der Suche nach den verlorenen Schmuckstücken zu helfen.

Vor einer Wellness-Behandlung am Sonntag in einem Londoner Spa hat sie ihre drei Silberringe abgenommen und in einen Spind gesperrt. Nach dem Termin im Mandarin Oriental dachte die Schauspielerin daran allerdings nicht mehr.

Als ihr der Fehler zuhause auffiel, rief sie sofort die Security des Spas an - aber die Mitarbeiter konnten die Ringe nicht mehr finden.

"Kein anderer bedeutet mir so viel"

"Wären es nur irgendwelche Ringe, dann könnte ich das akzeptieren", schreibt Watson in ihrem Facebook-Post. "Aber einer von ihnen war ein Geschenk meiner Mutter."

"Sie hat ihn am Tag nach meiner Geburt gekauft und ihn 18 Jahre lange getragen. Sie hat ihn niemals abgenommen und dann, an meinem 18. Geburtstag, an mich weitergereicht. Ich trage diesen Ring jeden Tag, es ist der wertvollste Besitz, den ich habe und kein anderer bedeutet mir so viel", erklärt Watson ihren Verlust.

"Ich kann nicht beschreiben, wie viel es mir bedeuten würde, wenn ich die Ringe endlich wiederhätte."

Die Hollywood-Schauspielerin hat eine Mail-Adresse eingerichtet, an die Fans Hinweise schicken können: findthering@outlook.com.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(jds)