Mary Roos verrät ein Geheimnis: Ich habe noch nie Botox gespritzt. Das heißt aber nicht, dass ich das vielleicht nicht mal tue

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mary Roos steht noch immer auf der Bühne

"Ich habe noch nie Botox gespritzt. Das heißt aber nicht, dass ich das vielleicht nicht mal tue."

Schlagersängerin Mary Roos (68, "Aufrecht geh'n") ist mittlerweile 68 Jahre alt. Während einige Stars sich in diesem Alter längst Botox spritzen lassen, verriet Roos gegenüber "Bild am Sonntag", dass sie das Nervengift noch nie angerührt habe. Und zwar aus Angst: "Ich habe einfach Schiss, dass man im Gesicht nichts mehr bewegen kann." Natürlich habe sie schon mal über Botox nachgedacht, aber eine andere Möglichkeit wäre ihr da deutlich lieber: und zwar eine Anti-Falten-Pille. "Die schlucke ich natürlich", gibt sie zu.

Noch mehr Musik von Mary Roos finden Sie hier

Korrektur anregen