Mann stürmt mit Pistole auf Schulhof in Esslingen - jetzt fahndet die Polizei nach ihm

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ESSLINGEN
Mann stürmt mit Pistole auf Schulhof - jetzt fahndet die Polizei nach ihm | dpa
Drucken
  • Ein bewaffneter Mann hat an einer Schule in Esslingen einen Amokalarm ausgelöst
  • Er befindet sich derzeit auf der Flucht, Verletzte gab es keine

Wegen eines bewaffneten Mannes ist an einer Schule in Esslingen bei Stuttgart Amokalarm ausgelöst worden.

Wie ein Sprecher der Polizei sagte, hatten Schüler der Friedrich-Ebert-Schule am Morgen gemeldet, dass sie einen Mann mit einer Waffe an der Schule gesehen hätten. Er war demnach kurz in der Schule und entfernte sich dann wieder.

Daraufhin wurde die Polizei alarmiert und ein Amokalarm ausgelöst. Beamte nahmen daraufhin einen Verdächtigen im Stadtgebiet fest, der wenig später wieder freigelassen wurde.

Der Täter ist akutell noch auf der Flucht.

Amokalarm an Schule aufgelöst

Nach Angaben der Polizei ist der Täter männlich, zwischen 17 und 19 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, trägt ein blaues T-Shirt, eine helle kurze Hose, ein umgedrehtes Camo-Käppi. Er habe einen Drei-Tage Bart, eine Lesebrille und einen dunklen Teint.

Der Verdächtige soll mit einem Motorrad unterwegs sein. Bei der Waffe soll es sich um eine Schusswaffe handeln.
Der Amokalarm an einer Schule in Esslingen bei Stuttgart ist aufgehoben worden. "Wir haben aktuell keine Bedrohungslage mehr an den Schulen", teilte die Polizei bei Twitter mit.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen