Wimbledon-Finale im Live-Stream: Marin Cilic vs. Roger Federer online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Das Herren-Finale in Wimbledon können Tennis-Fans auch im Live-Stream sehen
  • Marin Cilic trifft auf Roger Federer
  • Das Video oben zeigt, wie ihr Sky Go im Internet nutzen könnt

Wimbledon-Finale im Live-Stream sehen - das steht am Sonntagnachmittag an: Marin Cilic trifft auf Roger Federer.

In der Weltrangliste liegen Federer und Cilic aktuell ganz nah beieinander. Der 35 Jahre alte Schweizer ist die Nummer fünf, sein sieben Jahre jüngerer Kontrahent die Nummer sechs. Es könnte also spannend werden.

Besonders für den Schweizer: Siebenmal hat Federer bereits den Wimbledon-Pokal in den Händen halten dürfen. Mit einem achten Titel würde er sich zum alleinigen Rekordhalter vor William Renshaw und Pete Sampras krönen.

Marin Cilic holte 2014 bei den US Open seinen bislang einzigen Grand-Slam-Titel. Damals ließ er Federer im Halbfinale keine Chance. "Es war eine sehr beeindruckende Leistung von ihm, vor allem auch in diesem Stadium des Turniers", erinnerte sich Federer vor dem Finale am Sonntag. Im direkten Vergleich führt jedoch Federer 6:1

Wie ihr das Wimbledon-Finale im Live-Stream sehen könnt

Das Wimbledon-Finale der Herren können Tennis-Fans auch in Deutschland verfolgen. Sky Sport 2 zeigt das Duell zwischen Cilic gegen Federer am Sonntag ab 14.45 Uhr im Pay-TV. Internetnutzer können mit einem Sport-Abo das Finale auch im Live-Stream von dem Portal Sky Go verfolgen.

Hier könnt ihr Wimbledon auf Sky Go sehen (nur im Abo)

Wo ihr eine kostenlose Online-Alternative auf Englisch findet

Eine kostenlose, wenn auch englischsprachige Alternative bietet die Event-Homepage "Wimbledon.com". Die Veranstalter lassen die Matches auf dem Centre Court und dem Court 1 im Radio kommentieren.

Den Audio-Live-Stream findet ihr hier

Es gibt auch einen Live-Stream mit Bildern, dieser ist aus Deutschland jedoch nicht abrufbar.

Mit dpa-Material.

Mehr zum Thema: Wie ihr den Grand Prix von Großbritannien der Formel 1 im Live-Stream sehen könnt

Korrektur anregen