Nicole Kidman im roten Badeanzug: "Was hab' ich da nur gemacht?"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ungewohnter Anblick: So posierte Nicole Kidman für das

Auf dem roten Teppich präsentiert sie sich selten in gewagten Roben, jetzt hat sich Nicole Kidman (50, "Königin der Wüste") aber sehr sexy ablichten lassen. Auf dem Cover des "Love"-Magazins posiert sie in einem knappen roten Badeanzug. Kombiniert wurde der vorne geschnürte Einteiler für das Shooting mit einem Cowboy-Hut. Da freut sich nicht nur Ehemann und Country-Star Keith Urban (49).

"The Others" mit Nicole Kidman finden Sie hier

Ihre blonde Mähne fällt Kidman auf dem Bild offen und in großen Wellen auf die Schultern. Ebenfalls auf dem Bild zu erkennen ist eine Jacke, die an ihren Armen heruntergerutscht ist und auf die Straße zu fallen droht, auf der die Schauspielerin posiert. Auf dem Instagram-Post des Magazins zum neuen Cover ist auch zu sehen, dass Kidman nicht sicher war, ob das sexy Shooting nicht doch ein Fehler war. "Ich habe später darüber nachgedacht. Und was mir in den Sinn kam war: 'Was habe ich gemacht? Ich habe den Verstand verloren! Wie sind die Bilder? Sehen sie verrückt aus?'", wird sie da zitiert. Am Ende war die 50-Jährige dann aber offenbar doch mit dem Ergebnis zufrieden.

Korrektur anregen