Sie sieht aus wie eine alte Frau, dabei ist sie erst 26 - so mutig geht sie mit ihrem Aussehen um

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Amerikanerin Sara Geurts leidet an einer extrem seltenen Krankheit
  • Sie ist erst 26, sieht aber viel älter aus
  • Heute arbeitet sie als Model, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen

Auf der Online-Plattform “Mighty” hat eine junge Amerikanerin einen berührenden Eintrag geschrieben.

Mit ihrer Aussage “Liebe deinen Körper, liebe dich selber” macht sie auf etwas aufmerksam, mit dem die meisten von uns noch nie in Berührung gekommen sind.

Im Alter von zehn Jahren wurde bei Sara Geurts das Ehlers-Danlos-Syndrom, kurz EDS, diagnostiziert. Geurts gehört zu den 0,02 Prozent der Menschen, die von dieser Krankheit betroffen sind.

Vor allem die Haut ist von dieser Krankheit besonders betroffen

Bei EDS handelt es sich um eine Bindegewebserkrankung, bei der vor allem Gefäße, Muskeln, innere Organe, Bänder und Sehnen betroffen sind. Also all jene Bereiche des Körpers, in denen der Anteil an Bindegewebe besonders hoch ist.

Die Krankheit äußert sich darin, dass die Haut übermäßig dehnbar ist. Dadurch sieht es aus, als wäre sie extrem faltig.

Geurts musste erst lernen, sich selber schön zu finden

Vor allem als Jugendliche litt die heute 26-Jährige stark unter ihrer Krankheit. Mit aller Kraft hat sie versucht, ihre Falten zu verstecken.

Mehr zum Thema: Eine Frau postet ein Foto ihrer Hüften - und hat damit einen neuen Trend gesetzt

Erst nach und nach hat sie gelernt, ihren Körper zu akzeptieren, sich selber schön zu fühlen. Geholfen hat ihr dabei auch die Teilnahme an der “Love your lines” Kampagne im September 2015.

Es ist die Imperfektion, die uns perfekt macht

Heute ist Geurts sogar stolz auf ihr Aussehen, sie arbeitet als Model. Mit ihrer Arbeit möchte sie eine wichtige Botschaft senden: “Ich möchte den Bann der Perfektion brechen", schreibt sie auf der Online-Plattform "Mighty". "Nach wie vor wird uns gesagt, was perfekt ist - das betrifft alle Bereiche unseres Lebens. Wir bekommen gesagt, wie ein perfektes Leben aussieht, eine perfekte Arbeit, die perfekten sozialen Kontakte.

"‘Wenn du so dünn bist, wirst du glücklich sein’, ‘Wenn du dies und jenes kaufst, wirst du glücklich sein’, ‘Wenn du so und so aussiehst, wirst du glücklich sein’. Wirklich? Es ist die Imperfektion, die uns perfekt macht und genau hier verbirgt sich wahre Schönheit”, schreibt sie weiter.

May is Ehlers Danlos Awareness Month!!! With that said, every other day I am aiming to put out at least one picture, 'Fun Fact about EDS', or "tips on how to help raise awareness" in an effort to make this May month our biggest month yet! <3 On March 15th, The Ehlers Danlos 2017 International Classification Convention took place, where many advocates and individuals who suffer with EDS, were able to connect on the criteria for diagnosing multiple EDS types. This was the first convention that was held since 1997! This fact, among many others, opened my eyes to the lack of information, and resources, that are available to me and my fellow warriors. With my pictures below you can clearly see the discrepancies EDS has caused within my skin, & why I choose to model with my specific type, as a way to raise awareness for all forms of Ehlers Danlos. "Ehlers-Danlos syndromes are a group of connective tissue disorders that can be inherited and are varied both in how affect the body and in their genetic causes. They are generally characterized by joint hypermobility (joints that stretch further than normal), skin hyperextensibility (skin that can be stretched further than normal), and tissue fragility. The Ehlers-Danlos syndromes (EDS) are currently classified into thirteen sub-types. Each EDS sub-type has a set of clinical criteria that help guide diagnosis; a patient’s physical signs and symptoms will be matched up to the major and minor criteria to identify the subtype that is the most complete fit." (https://ehlers-danlos.com) Id like to thank you all for your love and support, my determination and strength would not be what it is if it wasn't for all of you. <3 <3 <3 "Dazzle Together. We are stronger when we combine our stripes to dazzle." Dazzle : The collective noun for Zebras or a group or herd. #Ehlersdanlos #EDSawareness #Ehlersdanlossociety #dazzletogether #zebrastrong #ehlersdanlosawareness #ehlersdanlossyndrome #inmyskiniwin #effyourbeautystandards #raredisease #raising #awareness #loveyourbody #loveyourlines #selflove #happy #beyou #bebeautiful #blessed #inspire #embrace #nowrongway #bodypositive #bodylove #rare #flaws #beauty #inspire #real #model #wlyg

Ein Beitrag geteilt von Sara Geurts (@sarageurts) am

ITS OFFICIAL!! @barcroft_tv is coming to MN to film my story! Aaaand it's all happening within the next week!! With doing my interview last week, and being contacted today, it is all happening so fast.. I am at a loss for words right now, and am so SOO BLESSED. I will keep everyone updated as they have requested to be out and about in Minneapolis for filming as well. :D Thank you all for your amazing love and support, I love you all. ❤ • • • • • • • • #photoshoot #throwback #lingerie #latergram #victoriassecret #excited #happy #blessed #embrace #real #sorrynotsorry #vibes #ehlersdanlosawareness #ehlersdanlossyndrome #effyourbeautystandards #inmyskiniwin #mybeautymyway #loveyourbody #loveyourlines #selflove #beyou #bebeautiful #mystory #mylife #dream #cometrue #inspire #rare #beauty #positive

Ein Beitrag geteilt von Sara Geurts (@sarageurts) am

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ame)

Korrektur anregen