So feiert der arabische Sender Al Jazeera die Deutschen nach den G20-Protesten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Ăśber den G20-Gipfel vergangenes Wochenende lässt sich nur wenig Positives sagen.
  • Hamburg blickt auf die aggressivsten Ausschreitungen seit Jahrzehnten zurĂĽck.
  • Oben im Video: Al Jazeera reagiert humorvoll auf die gewaltsamen Demonstrationen

Über den G20-Gipfel vergangenes Wochenende in Hamburg lässt sich nur wenig Positives sagen. Politisch gab es während des Gipfels kaum Annäherungen und Hamburg blickt auf die aggressivsten Ausschreitungen seit Jahrzehnten zurück.

Geplünderte Supermärkte und 476 Polizisten

Bei unzähligen Demonstrationen verwüsteten linksextremistische Randalierer ganze Stadtteile, plünderten Supermärkte und verletzten 476 Polizisten.

Die englische Version des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera hat in einem Video auf witzige Art und Weise auf die Zerstörung reagiert.

"Thank you, German efficiency!"

Der Sender zeigt zuerst Bilder der Ausschreitungen und anschließend die Szenen des nächsten Morgens.

Al Jazeera spielt mit dem allgemein bekannten Klischee der deutschen Effizienz und zeigt, wie innerhalb von wenigen Stunden kaum noch etwas von den Protesten erkennbar ist.

Ein etwas anderer Blick auf den vergangenen G20—Gipfel. Aber darauf können die Hamburger durchaus stolz sein.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen