Selma Blair spielt beim Serien-Reboot von "Heathers" mit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Selma Blair wird in

Endlich wieder gute Nachrichten von Selma Blair (45): Die Schauspielerin, die in den vergangenen Monaten eher mit öffentlichen Zusammenbrüchen in den Nachrichten gelandet war als mit beruflichen Neuigkeiten, hat eine neue Rolle ergattert. Sie wird in dem Serien-Remake der Komödie "Heathers" aus dem Jahr 1989 mitspielen. Das gab Blair selbst auf Instagram bekannt. "Sehe ich aus wie Stiefmutter Theresa?", fragte sie zu einem Foto von sich in einem knappen Outfit aus Leder und Pelz und zitiert damit einen Spruch aus dem Original.

Do I look like step Mother Theresa ? @heathers #paramountnetwork2018

A post shared by Selma Blair (@therealselmablair) on

In "Eiskalte Engel" küsste Selma Blair Sarah Michelle Gellar - streamen Sie den Film auf Amazon Prime gratis

In dem Film suchte Winona Ryder (45) als schüchternes High-School-Mädchen Anschluss bei einer diabolischen Mädchen-Clique, bestehend aus drei Mädchen namens Heather. Shannen Doherty (46), die eine der Heathers spielte, soll einen Gastauftritt in der Serie bekommen, die ab 2018 in den USA ausgestrahlt wird.

Blair wird im der Serie laut "Variety" die Rolle der Jade spielen, eine geldgierige Stripperin, die darauf wartet, dass ihr 82-jähriger Ehemann das Zeitliche segnet. Zuletzt hatte sie vor allem durch ihren Zusammenbruch in einem Flugzeug im Juni 2016 und ihren tränenreichen Instagram-Post vor wenigen Monaten auf sich aufmerksam gemacht.

Korrektur anregen