Geri Horner: Das Spice Girl bringt ihr Baby zur Formel 1 nach Spielberg

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Geri Horner und Söhnchen Montague beim Großen Preis von Österreich

Sonntag ist Familientag - das gilt offenbar auch für Geri Horner (44, "It's Raining Men") und ihre Familie. Am Sonntag wurde das ehemalige Spice Girl in Spielberg beim Großen Preis von Österreich gesichtet, bei dem ihr Ehemann Christian Horner (43) beruflich anwesend sein musste. Im Schlepptau auf ihrem Arm: ihr fünf Monate altes Söhnchen Montague.

Ob da wohl jemand seinen Sohn bereits im Kleinkindalter für den eigenen Beruf begeistern möchte? Schließlich ist Christian Horner selbst ehemaliger Rennfahrer und heutiger Teamchef von Red Bull Racing. Immerhin trug der kleine Monty bereits ein dunkelblaues T-Shirt mit Red-Bull-Logo und sah auch sonst recht vergnügt aus.

Hier können Sie "Angels in Chains" - das neue Lied von Geri Horner - kaufen

Mama Geri Horner - ehemals Halliwell - wirkte ebenfalls blendend gelaunt. Kaum zu glauben, dass sie vor wenigen Monaten noch schwanger gewesen war. In kurzer Jeansshorts, weißer Bluse und weißen Plateau-Sandalen präsentierte sie ihren durchtrainierten After-Baby-Body.

Let's go racing @redbullracing @christianhornerofficial 🤗

A post shared by Geri Horner (@therealgerihalliwell) on

Korrektur anregen