Tour de France im Live-Stream: Sonntag-Etappe online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Tour de France geht weiter - auch im Live-Stream
  • Wie ihr die ARD-Übertragung sehen könnt, zeigt das Video oben

Tour de France 2017 im Live-Stream: Vor dem Ruhetag am Montag wartet auf das Peloton bei der Tour de France noch die Königsetappe in den Alpen.

Dreimal "Hors Catégorie" steht im Routenplan der neunten Tour-Etappe, das sagt alles über das Profil aus. Die drei Bergwertungen der höchsten Stufe dürften einen ersten Hinweis geben, wer in diesem Jahr um den Toursieg mitkämpft.

Wer von den Favoriten auf den 181,5 Kilometern von Nantua nach Chambéry jedoch einen schlechten Tag hat, kann den Gesamtsieg abschreiben.

Tour de France 2017 im TV und im Live-Stream sehen - so geht's

Am Samstag ist Das Erste ab 12 Uhr bei der Tour de France am Start. Zwischendurch schaltet der Sender zu Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft (17.30 Uhr) und zur Tagesschau (14 und 16.30 Uhr) um. One kommt daher an diesem Tag nicht zum Zug. Hier geht's zum Live-Stream.

Eurosport 1 zeigt das Radrennen ab 12.30 Uhr - auch im kostenpflichtigen Eurosport-Player zu sehen.

Am Sonntag ist dann wieder ARD-One dabei: Ab 11.35 Uhr überträgt der Spartensender die 9. Etappe - auch im Live-Stream. Das Erste übernimmt ab 15 Uhr.

Eurosport 1 ist ab 12 Uhr vor Ort.

Die "Sportschau" zeigt die die Tour de France täglich im Live-Stream - kostenlos.

Mit dpa-Material.

Korrektur anregen