David Arquette verrät den Namen seines Sohnes - und ehrt damit seine Schwester

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sie waren Geschwister und Kollegen: Alexis und David Arquette (r.)

Schauspieler David Arquette (45, "Scream") und seine Ehefrau, die Journalistin Christina McLarty (36), haben ihrem vier Monate alten Sohn den Namen Augustus Alexis Arquette gegeben. Das "Alexis" steht für die verstorbene Schwester des US-Stars. Alexis Arquette starb am 11. September 2016 völlig überraschend mit nur 47 Jahren. Laut Autopsiebericht erlitt sie einen Herzstillstand. Die Transgender-Künstlerin Alexis war 1969 als Robert Arquette zur Welt gekommen.

"Meine Familie ist glücklich, dass Alexis' Erbe weiterlebt... Wir halten ihren Geist am Leben", erklärt der stolze Vater die Namenswahl der "New York Post". Manchmal tue es weh, über sie zu sprechen, "weil ich sie vermisse", so David Arquette weiter. Er und McLarty haben außerdem den gemeinsamen Sohn Charlie West Arquette (3). Aus seiner ersten Ehe (1999-2013) mit Kollegin Courteney Cox (53, "Friends") stammt die inzwischen 13-jährige Tochter Coco Arquette.

"Pulp Fiction" unter anderem mit David und Alexis Arquette können Sie bei Amazon Prime ansehen - hier geht's zum 30-Tage-Test

Korrektur anregen