Ben Affleck ist in Lindsay Shookus verliebt - hat er Jennifer Garner mit ihr betrogen?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Hat Ben Affleck seine Ex-Frau mit seiner neuen Freundin betrogen?

Die Nachricht sorgte am Freitag für große Überraschung: Ben Affleck (44, "Argo") hat offenbar eine neue Freundin. Doch so neu ist sie möglicherweise gar nicht. Dem US-Magazin "Us Weekly" zufolge soll Affleck mit der Produzentin und Emmy-Gewinnerin Lindsay Shookus schon vor längerer Zeit angebandelt haben - sogar noch vor seiner Trennung von Jennifer Garner (45, "Alias").

"Ben und Lindsay haben ihre Affäre vor etwa drei Jahren begonnen, nur wenige Monate, nachdem sie Mutter wurde", will "Us Weekly" von einem Insider erfahren haben. "Sie hatten nicht nur ein paar Dates - sie hatten eine richtige Affäre. Sie schliefen miteinander, schickten sich süße Textnachrichten und trafen sich, so oft es ihnen möglich war."

"Good Will Hunting" war Afflecks großer Durchbruch - auf Amazon Prime Video gibt es den Klassiker gratis zu sehen

Sowohl Garner als auch Shookus Ex-Mann haben 2015 von der Affäre erfahren, wie es weiter heißt, im selben Jahr, in dem Garner und Affleck ihre Trennung bekannt gaben. Der Grund für das Ehe-Aus soll sie jedoch nicht gewesen sein. "Sie hatten tonnenweise andere Probleme", behauptet die Quelle. Eins davon angeblich die Nanny: Auch mit ihr hatte Affleck eine Affäre, wie nach seiner Trennung bekannt wurde. Für den Insider steht jedenfalls fest: "Ben mag Lindsay. Er wird sie weiterhin treffen."

Korrektur anregen