NACHRICHTEN
08/07/2017 13:19 CEST | Aktualisiert 09/07/2017 13:20 CEST

Formel 1 im Live-Stream: Qualifying in Österreich online sehen, so geht's - Video

  • Das Qualifying zum Großen Preis von Österreich steht an - auch im Live-Stream

  • Vettel, Hamilton und Co. starten am Samstag um 14 Uhr in Spielberg

  • Das Video oben zeigt, wie ihr das Rennwochenende im Live-Stream sehen könnt

Formel 1 im Live-Stream: Nach einer Strafversetzung für Lewis Hamilton nimmt Sebastian Vettel am Samstag den besten Startplatz für den Grand Prix von Österreich ins Visier.

Mercedes-Pilot Hamilton war zwar am Freitag in beiden Einheiten von WM-Spitzenreiter Vettel nicht einzuholen. Doch nach einem regelwidrigen Getriebewechsel wird der Brite in das Formel-1-Rennen in Spielberg fünf Plätze weiter hinten starten müssen. Für Hamilton ist das eine schwere Hypothek.

Dabei war der Brite in den beiden Freitagseinheiten jeweils Bestzeit gefahren. Vettel konnte sich auf dem 4,326 Kilometer langen Red-Bull-Ring mit seinem Ferrari am Ende immerhin Platz zwei sichern.

Am späten Freitagabend wurde dann die Sanktion gegen den Mercedes-Mann publik. Wie der Motorsport-Weltverband FIA mitteilte, mussten die Silberpfeile jenes Getriebe austauschen, mit dem Hamilton den Grand Prix von Aserbaidschan vor zwei Wochen beendet hatte. Da solch ein Getriebe jedoch sechs Rennen am Stück halten muss, zieht das eine Rückversetzung von fünf Plätzen nach sich.

Mercedes bestätigte die Strafe für Hamilton. Die Silberpfeile schlossen zudem aus, dass der Getriebewechsel nötig wurde als Folge von Vettels Rammstoß in Baku.

Wie ihr das Österreich-Qualifying im Live-Stream sehen könnt

Am Samstag übertragen RTL (ab 13.45 Uhr) und Sky Sport 1 (ab 13.50 Uhr) das Qualifying. Am Sonntag zeigen die beiden Sender auch den Großen Preis von Österreich.

RTL bietet seine Übertragung im Free-TV aber auch im Live-Stream an, den Interessierte zum Beispiel auf dem Portal "TVnow" abrufen können. Jedoch können den kostenpflichtigen Dienst nur Premium-Abonnenten nutzen. Hier geht es zum Live-Stream von RTL (nur mit Abo nutzbar).

Werbung:

Das Programm von RTL könnt ihr auch auf Streamingportalen online abrufen - aber auch hier nur im Rahmen eines Premium-Abos, das jedoch mehrere Sender umfasst:

Magine TV

TV Spielfilm live

Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der HuffPost.

Auch der Pay-Anbieter Sky berichtet über das Rennen. Auf dem Portal Sky Go können Abonnenten das Rennen im Live-Stream sehen - genau wie im TV aus verschiedenen Perspektiven: Hier könnt ihr die Formel 1 in den Sky-Übertragungen online sehen.

Mit Material der dpa.