Goldie Hawn: Ihr Auftritt auf der Berlin Fashion Week muss ihr erst einmal jemand nachmachen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Goldie Hawn bei der Berlin Fashion Week

Schauspielerin Goldie Hawn (71, "Der Club der Teufelinnen") brachte am Mittwoch bei der Modenschau von Designer Guido Maria Kretschmer (52) Hollywood-Glanz zur Berlin Fashion Week. Die Oscar-Gewinnerin zeigte dabei, was für eine gute Figur sie mit ihren 71 Jahren macht: Die Lebensgefährtin von Kurt Russell (66) trug einen trendigen schwarzen Jumpsuit mit tiefem Ausschnitt. Das ärmellose Outfit kombinierte sie mit einer goldenen Halskette, die bis zur Taille herab hing, und schwarzen Peeptoes. Ihre berühmte blonde Mähne fiel ihr in großen Wellen auf die Schultern. Ein wahrlich glänzender Auftritt!

Goldie Hawn war aber nicht der einzige Hollywood-Star, der bei der Berlin Fashion Week vorbeischaute. Auch ihre Schauspielkollegin Susan Sarandon (70, "Thelma & Louise") war vor Ort. Die 70-Jährige präsentierte sich im schwarzen Zweiteiler, bestehend aus Blazer und Hose. Dazu hatte sie ein Seiden-Top kombiniert, das einen Hauch ihres Dekolletés erkennen ließ. Schwarze, spitze Pumps und eine Prada-Handtasche machten den edlen Look perfekt.

Den Film "Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser" mit Goldie Hawn und Kurt Russell gibt es hier

Live from the #mbcollective 2017 Chapter Two dinner in Berlin! @mbfw #mbcollective #ad

A post shared by Susan Sarandon (@susansarandon) on

Korrektur anregen