"Baywatch"-Star Alicia Arden muss sich beim Einkaufen bücken - doch hatte sie die Länge ihres Kleid vergessen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Alicia Arden kniet auf der Straße und gibt damit den Blick auf intime Details frei

Was für ein peinlicher Fauxpas! Die ehemalige "Baywatch"-Nixe Alicia Arden (48) hat bei einer Shopping-Tour durch Hollywood der ganzen Umgebung ihre Unterhose gezeigt. Allerdings eher unabsichtlich. Weil der Schauspielerin offensichtlich ein Malheur mit ihrer Handtasche passierte, musste sie sich auf den Boden knien. Blöd nur, dass sie statt einer Hose ein kurzes grünes Kleid anhatte und ihre Beine in der Hocke ein wenig zu weit auseinander klafften.

Paparazzi in der Nähe ließen sich diese Gelegenheit natürlich nicht entgehen und fotografierten Arden prompt in dieser peinlichen Situation. Doch die 48-Jährige ließ sich davon nicht beeindrucken, kramte in ihrer Tasche herum und telefonierte seelenruhig weiter.

Hier können Sie alle Folgen von "Baywatch" in der Gesamtedition bestellen

Korrektur anregen