Trump wütet weiter auf Twitter

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Donald Trump wütet wieder auf Twitter

Donald Trump (71) kann es einfach nicht sein lassen. In einem neuen Tweet setzte er seinen Streit mit den US-Moderatoren Mika Brzezinski (50) und Joe Scarborough (54) fort und beschimpfte die beiden als "verrückt" und "dumm wie ein Stein". Zuvor hatte er Brzezinski schon einen "geringen IQ" unterstellt, sich über ihr Aussehen lustig gemacht und Scarborough einen "Psycho" genannt.

Der Grund für dieses Verhalten? Brzezinski und Scarborough hatten in ihrer Show "Morning Joe" den US-Präsidenten in den letzten Monaten mehrmals scharf kritisiert. Nach dessen Wutausfällen hatten sie außerdem öffentlich seinen Geisteszustand und seine Eignung als Präsident in Zweifel gezogen.

Donald Trumps Buch "Great Again!: Wie ich Amerika retten werde" können Sie hier bei Amazon bestellen

Korrektur anregen