Krimi-Tipps am Montag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, ZDF, Tod eines Mädchens (1)

Polizistin Hella Christensen (Barbara Auer) macht sich auf den Weg zu ihrer neuen Arbeitsstelle in Kiel. Doch sie kommt nicht weit, da an der Seebrücke ihres Heimatortes ein totes Mädchen gefunden wurde. Hella erkennt die Tote sofort: Es ist die 14-jährige Jenni, Tochter ihrer Nachbarsfamilie. Schnell stellt sich die Frage, ob der Täter ein Fremder ist, der seinem Opfer am Abend zuvor durch Zufall begegnete, oder ob der Mörder sein Opfer kannte.

"Polizeiruf 110" - Die Jubiläumsedition finden Sie hier auf DVD

20:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Ein Mörder kommt nach Hause

Gezeichnet, aber nicht gebrochen kehrt Grady Felton (Jack Pierce) nach vielen Jahren aus dem Gefängnis in sein verwahrlostes Cottage zurück. Er hatte wegen Mordes gesessen, beteuerte aber immer seine Unschuld. Sergeant Jones (Jason Hughes) kennt die Liste derjenigen, denen Grady seinerzeit Rache geschworen hat. Und prompt stirbt sein damaliger Pflichtverteidiger Giles Harrison sowie ein weiterer Anwalt. Doch die Ermittlungen scheinen zu ergeben, dass Felton als Täter ausscheidet.

20:15 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Ein Bild von einem Mörder

Der Winzer Werner Braumüller wird erschossen aufgefunden. Die Kommissare vermuten den Täter oder die Täterin im privaten Umfeld des Toten. Seine Witwe Margot (Marijam Agischewa) hat ein starkes Motiv, aber auch ein Alibi. Die Ermittlungen führen Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) zu Eva Brenner (Patricia Luëger), der jungen Geliebten von Braumüller. Sie halten es nicht für ausgeschlossen, dass Malte Brenner, der kurz vor der Insolvenz steht, im Auftrag von Margot Braumüller deren Mann erschossen hat.

21:45 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Der Tod geht ins Kino

Ein Horrorfilm-Festival in Midsommer feiert seine berühmten Töchter, die Schwestern Stella Harris (Sinéad Cusack) und Diana Davenport (Harriet Walter). Die Retrospektive wird von einer Reihe von Morden überschattet. Filmenthusiast Barnaby (Neil Dudgeon) fällt die Ähnlichkeit zu einer Szene aus einem Film mit Stella auf. Auch die anderen Opfer werden drapiert wie in Film-Szenen.

Korrektur anregen