Deutschland gewinnt Confed Cup: Schweinsteiger und Co. gratulieren

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Confed-Cup-Kapitän Julian Draxler reckt den Pokal in die Höhe

Deutschland hat sich den nächsten Fußball-Titel geholt! Nachdem die U21 jüngst Europameister wurde, hat die DFB-Auswahl den Confederations Cup 2017 gewonnen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw (57) setzte sich 1:0 gegen Südamerikameister Chile durch. Es ist das erste Mal, dass sich die DFB-Elf in der Geschichte der sogenannten "kleinen WM" durchsetzen konnte - und das, obwohl etliche Stammspieler nicht im Kader waren. Dafür fieberten die daheim gebliebenen Weltmeister von 2014 vor dem Fernseher mit und schickten via Twitter Glückwünsche an die Kollegen.

"Wie geil ist das denn"

Trikots der deutschen Nationalmannschaft erhalten Sie hier

"Überragende Leistung, Männer!", bescheinigte Stürmer Thomas Müller (27) seinen Kollegen und postete ein Selfie von sich vor dem Fernseher, auf dem zu sehen ist, wie Confed-Cup-Kapitän Julian Draxler (23) den Pokal in die Höhe hält. "Wie geil ist das denn", schrieb Abwehrspieler Mats Hummels (28), der zudem einen lachenden Smiley, drei Pokale und die Deutschland-Fahne twitterte.

"Herzlichen Glückwunsch aus Chicago"

Nicht nur aktive Nationalspieler schickten Glückwünsche. Die beiden ehemaligen DFB-Kapitäne Philipp Lahm (33) und Bastian Schweinsteiger (32) meldeten sich ebenfalls zu Wort. "Beeindruckende Leistung unserer Mannschaft während des gesamten Confed Cups! Herzlichen Glückwunsch aus Chicago!", twitterte Schweinsteiger aus seiner neuen Heimat Amerika. "Verdienter Sieger des Confed-Cups! Glückwunsch @DFB_Team, ich freue mich schon auf die kommenden Jahre euch weiter zuzusehen", erklärte unterdessen Lahm via Twitter. Doch offenbar spricht er damit nicht allen aus der Seele...

Wird es nun "langweilig"?

Hat das DFB-Team mit dem Sieg des Confed Cups eine neue Ära eingeläutet? Die englische Fußball-Legende Gary Lineker (56) bemängelte nach dem Triumph jedenfalls via Twitter: "Verdammt noch mal, Deutschland! Es wird jetzt langweilig. #ConfederationsCup2017 Gewinner." Alle deutschen Fußballfans werden dem sicherlich nicht zustimmen...

Korrektur anregen