Sex-Offensive: Mit speziellen Produkten erschließt sich Real jetzt einen völlig neuen Kundenstamm

Veröffentlicht: Aktualisiert:
REAL SUPERMARKET
Sex-Offensive: Mit speziellen Produkten erschließt sich Real einen völlig neuen Kundenstamm | Fabrizio Bensch / Reuters
Drucken
  • Die Supermarktkette Real verkauft jetzt auch Fetisch-Artikel
  • Die Produkte sind allerdings nichts für Anfänger

Wie ernst es der Supermarktkette Real mit dem Werbeslogan "Einmal hin, alles drin" ist, beweisen die Verantwortlichen nun mit ganz speziellen neuen Produkten im Sortiment: Fetisch-Artikeln.

Neben Nudeln, Wurst und Windeln, können Kunden sich neuerdings auch mit Latex-Masken, Peitschen, Hoden-Gewichten und allerlei elektronischen Sextoys ausstatten. Aber keine Sorge, die "Elektro-Sex-Powerbox mit Reizstrom", den "Ball-Stretcher" oder die "Elektro-Penis-Hodenschlaufe" müssen Kunden nicht neben den Bio-Salatkopf aufs Band legen - das Sexspielzeug gibt es nur online zu kaufen.

Dort können Interessierte zwischen Unter-Kategorien wie "Latex-Masken", "Ledermasken", "Brustklammern" oder "Fesselspiele" entscheiden. Real nimmt seinen neu auserkorenen Kundenstamm der Fetisch-Fans anscheinend ernst.

Denn nach Anfänger-Material sieht das Angebot nicht gerade aus. Eher nach Profi-Equipment für die Hardcore-Variante von "Fifty Shades of Grey".

Den Hintergrund mancher Produkte will man gar nicht wissen

Neben harmlosen Dildos namens "Sassy Simon" gibt es auch so interessante Dinge wie einen "Penis-Käfig" namens "Public Enemy No. 1" oder einen "Hoden-Käfig" mit dem kreativen Namen "Public Enemy No. 2" zu kaufen.

Auch andere Dinge mit nicht ganz klarem Verwendungszweck - wie etwa "Magic Gloves" - sind erhältlich.

Über den Verwendungszwecke einiger Produkte aus dem Real-Sex-Angebot möchte man allerdings auch nicht weiter nachdenken - zum Beispiel, was genau es mit der "Großmutter-Maske", dem "Herren-Strampler-Set" oder der "Latex-Windelhose" auf sich hat.

Mehr zum Thema: Bei diesem kuriosen Sex-Trend muss man sich fragen, ob die Menschen den Verstand verloren haben

Andere Produkte würden wohl selbst Mr. Grey aus "Fifty Shades of Grey" vor Neid erblassen lassen. Diese Latex-Gasmaske zum Beispiel.

latex

Und auch sonst hat Real die perfekte Porno-Ausstattung im Sortiment: Neben Masken, die auf jeder Halloween-Party der Hit wären, gibt es auch Lackleder-Spannbettlaken, "Latex-Lust-Laken" oder eine "Feuchtspielwiese" - die genau genommen ein ganz normales Bettlaken ist.

Auch extravagante Fetisch-Fans kommen auf ihre Kosten. Für Männer gibt es "Penis-Hodenmanschetten" und für Frauen "Nippel-Hütchen" im Herzformat. Das war es endlich mit den einfallslosen Parfum- oder Socken-Geschenken. Juhu.

Das Sexspielzeug ist gefährlicher als man denkt

Übrigens: Gerade erst wurde eine junge Frau ins Krankenhaus eingeliefert, weil sich ein Sexspielzeug unerreichbar in ihrem Darm festgesetzt hatte. Ihr One Night Stand habe es erst zu seinem Vergnügen verwendet und sie nach dem Unfall mit der Entschuldigung er müsse zur Arbeit, verabschiedet, wie die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtet.

Die Ärzte mussten ihr das Spielzeug unter Narkose entfernen. Treibt es also nicht zu wild mit euren Real-Einkäufen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen