Harald Glööckler: Wird er nun noch einmal heiraten?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Harald Glööckler (r.) und Dieter Schroth leben in einer Eingetragenen Partnerschaft

Die Ehe für alle ist beschlossene Sache. Nun steht also auch homosexuellen Paaren mehr als nur die Eingetragene Partnerschaft zur Verfügung, um sich offiziell zueinander zu bekennen. Was das für ihn konkret bedeutet, hat Harald Glööckler (52) nun spot on news erklärt. Der Designer ist seit 2015 mit seinem Lebensgefährten Dieter Schroth (68) verpartnert.

"Was das für uns bedeutet, wird sich noch zeigen, bislang haben wir noch keinen Beschluss gefasst, ob wir erneut vor das Standesamt treten werden", hält Glööckler sich noch zurück.

Tapeten von Harald Glööckler gibt's hier

Generell "längst überfällig"

Beim generellen Thema wird er dafür umso deutlicher: "Die Ehe für alle ist schon längst überfällig. Wir leben längst nicht mehr im Mittelalter und dass wir über eine Gleichstellung von Schwulen und Lesben bis dato überhaupt diskutieren mussten, ist tragisch", macht sich der 52-Jährige Luft.

Korrektur anregen