Hape Kerkeling zur Ehe für alle: "Herz und Vernunft haben gesiegt"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Auch Hape Kerkeling freut sich über die Ehe für alle

"Die Mauer der Diskriminierung ist endlich gefallen. Herz und Vernunft haben gesiegt", kommentiert Hape Kerkeling (52) auf Anfrage von spot on news den heutigen Beschluss des Bundestages. In einer historischen Entscheidung stimmten die Abgeordneten mehrheitlich dafür, die Ehe für homosexuelle Paare zu öffnen.

"Ich danke dem Himmel. Die staatliche Diskriminierung hat ein Ende", freut sich der der Komiker und Moderator. Kerkeling hatte erst im März bekannt gegeben, seinen Lebensgefährten unter Ausschluss der Öffentlichkeit geheiratet zu haben. Ob er angesichts des heutigen Beschlusses noch einmal den Gang zum Standesamt wagen wird, darüber hüllt sich der 52-Jährige in Schweigen. "In dieser Frage bleibe ich so nebulös wie Mutti", scherzt der beliebte Entertainer.

Holen Sie sich hier Hape Kerkelings Bestseller "Der Junge muss an die frische Luft: Meine Kindheit und ich" als Hörbuch

Korrektur anregen