Marcell Jansen und Steffen Henssler eröffnen gemeinsames Restaurant mit einem besonderen Konzept

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

(v.l.n.r.) Steffen Henssler, Flughafenchef Michael Garvens und Marcell Jansen bei der Eröffnung des

Der eine ist Deutschlands schlagfertigster Fernsehkoch, der andere hat den Fußball nie geliebt - zumindest wenn es nach Rudi Völler (57) geht. Gemeinsam mit Steffen Henssler (44, "Grill den Henssler") hat Ex-Fußballnationalspieler Marcell Jansen (31) am heutigen 28. Juni das erste "Ben Green"-Restaurant am Köln-Bonner Flughafen eröffnet. Das von den beiden ersonnene Restaurant-Konzept verspricht gesundes Essen ohne Zusatzstoffe, das bezahlbar und vor allem schnell an den Mann und die Frau gebracht werden soll.

Die Idee für das Restaurant sei demnach Jansen gekommen. Wo? Natürlich in der Küche! Denn alleine kochen sei oft zu aufwendig, bestellen hingegen zu ungesund: "Für leckeres, gesundes und schnelles Essen ohne Zusatzstoffe wie Gluten und Glutamat gab es keine Angebote", so Jansen. Und in diese Nische will der Ex-Profi nun wie zu seinen besten Zeiten sprinten.

Ein Kochbuch mit einfachen Rezepten von und mit Steffen Henssler? Das gibt es hier zu kaufen!

Mit Steffen Henssler fand er prompt einen Bruder im Geiste. Gemeinsam mit seinen Köchen tüftelte er daraufhin an der Umsetzung der Idee. "Ben Green ist zeitgemäß. Die Leute haben Bock auf lecker, gesund, schnell und unkompliziert. Neben dem guten Geschmack hat die Qualität der Produkte absolute Priorität." Da werden weitere Filialen sicherlich bald folgen!

Korrektur anregen