Helmut Zierl liebt eine 30 Jahre jüngere Sozialpädagogin

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Schauspieler Helmut Zierl ist glücklich verliebt

Der Hamburger Schauspieler Helmut Zierl (62) ist schon seit einiger Zeit wieder vergeben. Seine Freundin ist Sozialpädagogin, lebt in Hannover und ist 30 Jahre jünger als er. Der Altersunterschied spielt für beide offenbar keine Rolle. "Das Thema kommt immer nur von außen auf uns zu", sagt er im Doppel-Interview mit dem Magazin "Bunte". Stattdessen schwärmt er von Sabrina Böcker (32): "Ich habe noch nie eine so lockere, harmonische Beziehung geführt. Alles ist leicht und selbstverständlich."

Sabrina sei ein toller Mensch, der ihn "nicht ändern oder umerziehen wolle, wie ich es früher erlebt habe". Ob er damit nun auf die Ehe (1988-2001) mit Schauspielerin Christine Zierl (54), die als Dolly Dollar bekannt wurde, anspielt, oder auf die Beziehung mit Schauspielerin Saskia Valencia (52), mit der er bis Dezember 2011 zehn Jahre lang zusammenlebte, lässt er offen.

Den Film "Kokowääh 2" mit Helmut Zierl können Sie hier bestellen

Kennengelernt hatte Zierl seine neue Liebe schon vor einiger Zeit. Genauer gesagt nach einem Gast-Auftritt vor fünf Jahren am Theater in Hannover. Einige seiner Freunde "kamen mit ihren Kindern in die Vorstellung und danach waren wir alle zusammen noch etwas trinken", erinnert er sich an die erste Begegnung. Ein Fan sei sie damals nicht gewesen, sagt Böcker im Doppel-Interview, "als wir uns kennenlernten, war er mir dann allerdings gleich sehr sympathisch".

Telefonnummern wurden ausgetauscht, sie besuchte ihn zusammen mit ihrer Schwester und deren Mann in Hamburg "und bei unserem vierten Besuch hat mich Helmut plötzlich zum Abschied geküsst". Der Rest ist eine romantische Liebesgeschichte...

Korrektur anregen