Wenn ihr dieses Büro in Bangkok seht, werdet ihr sofort dort arbeiten wollen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Wer immer nur vor dem Computer sitzt, gefährdet seine Gesundheit
  • Die IT-Beratungsfirma Inteltion in Bangkok hat deshalb ein wahres Bewegungsparadies für seine Mitarbeiter entworfen
  • Unter anderem gibt es in dem Büro einen Boxsack, eine Tischtennisplatte und Gymnastikbälle

Wer in einem Büro arbeitet, verbringt in der Regel den Großteil der Zeit sitzend vor seinem Computerbildschirm. Das ist wenig gesundheitsfördernd und die mangelnde Bewegung macht, wenn wir ehrlich sind, auch nur mäßig Spaß.

Immer mehr gerade junge Firmen suchen daher nach Wegen, Büroräume offener und gesundheitsfreundlicher zu gestalten. Besonders eindrucksvoll ist das der IT-Beratungsfirma Inteltion gelungen.

Dort können sich die Mitarbeiter nach Lust und Laune bewegen und noch dazu an zahlreichen Fitnessgeräten austoben.

Inteltion ist sich der Gesundheitsrisiken, die häufig durch Büroarbeit entstehen, bewusst und will ihnen entgegenwirken. Alle Angestellten arbeiten ausschließlich mit Laptops und können Sitzplatz und Sitzposition nach Belieben wechseln.

Mehr noch: Die Firma ließ ihr 170 Quadratmeter großes Büro in Bangkok besonders gesundheitsfördernd gestalten.

(Was das Inteltion Büro alles zu bieten hat, seht ihr im Video.)

Die Räumlichkeiten bieten jede Menge Gelegenheit für körperliche Betätigung: Der Konferenztisch lässt sich im Handumdrehen zur Tischtennisplatte umfunktionieren. Ringe, die von der Decke hängen, laden zum Herumturnen ein. Und wer einen schlechten Tag hat, kann seinen Frust an einem Boxsack auslassen.

Inspiration durch Jogger

Das Architekturbüro Onion Design ließ sich bei der Gestaltung des Inteltion Büros von Joggern im Park inspirieren, die sich vor und nach dem Lauftraining dehnen.

Damit das auch die Mitarbeiter von Inteltion öfter tun, stehen ihnen große Medizinbälle zur Verfügung und sie können sich an Rohren an der Decke entlang hangeln.

Außerdem soll die Sporteinrichtung auch das soziale Miteinander fördern, da die Angestellten beim Work-Out zwischendurch ins Gespräch kommen können.

Mehr zum Thema: Büro der Zukunft: Was Deutschland vom Silicon Valley lernen kann

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen