Frauen lassen sich brutal die Rippen entfernen – bei Sophia Wollersheim sieht man, wohin das führt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Sophia Wollersheim hat ein Bild auf Facebook gepostet, das ihre Fans erstaunt
  • Die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin hat sich in einer Operation mehrere Rippen entfernen lassen
  • Oben im Video seht ihr, wohin das bei Wollersheim geführt hat

Die Fans von Reality-TV-Sternchen Sophia Wollersheim waren ganz schön verwundert, als sie den neuesten Facebook-Post der ehemaligen Dschungelcamp-Teilnehmerin sahen.

Mehrere Rippen operativ entfernt

Wollersheim posiert auf einem Bürgersteig in Beverly Hills und besticht durch eine unnatürlich dünne Taille. Grund dafür ist eine Operation, bei der sich der Reality-Star mehrere Rippen entfernen ließ.

Ihre Fans haben dazu eine recht eindeutige Meinung. "Mensch Mädchen, du hast mal so gut ausgesehen und jetzt mutierst du zu so einem Hollywood-Schönheitswahnopfer, warum?", fragt eine Facebook-Nutzerin.

"Einfach nur widerlich, das ist wirklich kein Neid! Was ist daran noch schön", kommentiert eine andere. Doch Wollersheim verteidigt den Eingriff.

Pixee Fox als Vorbild für OP

"Ich bereue den Eingriff nicht und bin super happy damit. Ich bin immer noch der selbe Mensch meine Lieben. Wahre Schönheit kommt von innen und alles andere liegt im Auge des Betrachters", schreibt Sophia Wollersheim unter ihrem Bild auf Facebook.

Sophia Wollersheim ist nicht die erste Promi-Dame, die sich die Rippen entfernen lassen hat. Die Schwedin Pixee Fox hat diesen Eingriff bereits von mehreren Jahren vornehmen lassen.

Ein Trend, der besonders jungen Frauen ein falsches Bild von Schönheit vermittelt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen