George R. R. Martins "Nightflyers" wird vielleicht zur Serie

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Auch seine Novelle

Er ist der Kopf hinter der unglaublich erfolgreichen Welt von "Game of Thrones" - und jetzt wird vielleicht ein weiteres seiner Werke zur Serie. Die Rede ist von George R. R. Martins (68) Novelle "Nightflyers". 1987 wurde die Geschichte unter dem gleichen Namen bereits schon einmal verfilmt. Syfy hat nun eine Pilotfolge für eine mögliche Serie bestellt, wie unter anderem das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" berichtet.

Die Mischung aus Science Fiction und Horror spielt kurz vor der Zerstörung der Erde. Eine Gruppe an Forschern macht sich im Raumschiff "Nightflyer" auf den Weg ein mysteriöses Alien-Flugschiff abzufangen, das den Schlüssel zum Überleben beherbergen könnte. Jeff Buhler ("Jacob's Ladder") soll das Drehbuch schreiben und als ausführender Produzent tätig werden - unter anderem neben Gene Klein ("Suits"), David Bartis ("Mr. and Mrs. Smith") und Doug Liman ("Suits"). Martin wird an dem Projekt, anders wie bei "Game of Thrones", wohl nicht weiter beteiligt sein. Über die Darsteller ist noch nichts bekannt.

Alle bisher erschienenen Staffeln von "Game of Thrones" können Sie hier auf Blu-ray und DVD bestellen

Korrektur anregen