Mit "Cotton Eye Joe" wurden sie berühmt - das machen die Bandmitglieder von "Rednex" heute

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Mit ihrem Welthit "Cotton Eye Joe" wurden "Rednex" berühmt
  • Die Band zerfiel nach nur zwei Jahren
  • Was die ehemaligen Bandmitglieder heute machen, seht ihr im Video oben

Seit 1994 gibt es kein Entkommen: Der Song “Cotton Eye Joe” hat sich sofort nach seinem Release in die Köpfe zahlreicher Feierwütigen gebrannt und ist noch lange nicht in der Versenkung verschwunden.

Dass auf den deutschen Dancefloors immer noch die imaginären Lassos geschwungen werden, haben wir “Rednex” zu verdanken. Die in den 90ern von schwedischen Produzenten gegründete Band stieg sofort mit ihrer Debüt-Single “Cotton Eye Joe” zehn Wochen lang in die deutschen Charts ein.

Das Lied ist eigentlich nur eine Cover-Version eines US-Country-Songs. Der Erfolg des Covers überstieg den des Originals allerdings bei weitem.

Die Band zerbrach an Streitigkeiten

Leider kam es bereits zwei Jahre nach dem Super-Hit zu Streitigkeiten zwischen den Bandmitgliedern, und Frontsängerin Annika Ljungberg verließ die Band als erste. Als ihre Solo-Karriere scheiterte, kehrte sie wieder zurück und nahm mit “Rednex” zwei Mal am Eurovision Song Contest teil.

Auch hier blieb der Erfolg leider aus und das Management trennte sich erneut von ihr. Heute ist sie Leadern der Band “CEJ” - kurz für Cotton Eye Joe.

Nur ein Bandmitglied aus der Originalbesetzung übrig

Der Gründer von “Rednex”, Patrick Edenberg, schreibt bis heute Songs für die Band und kümmert sich um die Vermarktung ihres bis dato einzigen Welthits “Cotton Eye Joe”.

Die Geigenspieler Kent Olander und Anders Arstrand haben sich nach ihrem Ausstieg komplett aus dem Rampenlicht zurückgezogen.

Der Banjo Spieler Jonas Nilsson macht immer noch Musik, er ist allerdings nur noch in der schwedischen Hardcore Punk Szene zu finden.

Die Band gibt es zwar noch, seit der Originalbesetzung sind allerdings 16 verschiedene Musiker als “Rednex” aufgetreten. Sie konnten in keiner Konstellation an ihren ursprünglichen Erfolg anknüpfen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(nsc)

Korrektur anregen