Gerry Weber Open im Live-Stream: Finale Federer vs. Zverev online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Roger Federer und Alexander Zverev stehen im Finale der Gerry Weber Open
  • Das ZDF zeigt die Endrunde aus Halle auch im Live-Stream
  • Das Video oben zeigt, wie ihr die ZDF-Übertragung online sehen könnt

Gerry Weber Open im Live-Stream: Es gibt nicht viele Spieler, gegen die Roger Federer eine negative Bilanz hat. Alexander Zverev zählt dazu, zumindest wenn man das inoffizielle Tennis-Match beim Hopman Cup in Perth zu Beginn des Jahres dazu zählt.

In drei Sätzen rang Zverev sein Idol Anfang Januar in Australien nieder - es war der Startschuss für ein bislang tolles Jahr des 20 Jahre alten Hamburgers.

Drei Turniere hat Deutschlands große Tennis-Hoffnung 2017 bereits gewonnen, genauso viele wie Federer. An diesem Sonntag um 13.00 Uhr sind sie Finalgegner bei den Gerry Weber Open im westfälischen Halle.

"Alexander hat eine tolle Entwicklung hinter sich", sagte Federer über seinen 15 Jahre jüngeren Kontrahenten. "Er ist natürlich noch total in seinem Lernprozess drin. Aber wenn er so weiter macht, dann wird es schwer, dass er seine Ziele nicht erreicht."

Zverev macht keinen Hehl daraus, dass Federer sein Idol ist. Das hindert ihn aber nicht daran, selbstbewusst in das Endspiel der mit 1,966 Millionen Euro dotierten Rasen-Veranstaltung zu gehen. "Ich denke, es wird ein schweres Match - für uns beide", sagte Zverev.

Er wird wohl durch seine starken Leistung in Halle zu Beginn der kommenden Woche wieder in den Top Ten der Weltrangliste stehen.

Gerry Weber Open im Live-Stream sehen, so geht's

Das ZDF überträgt das Finale des ATP-Turniers ab 13.05 Uhr. Internetnutzer können den kostenlosen Live-Stream des Senders nutzen.

ZDF im Live-Stream sehen - hier geht's

Mit dpa-Material.

Korrektur anregen