Blac Chyna: Betrunkener kracht ihr von hinten ins Auto

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Blac Chyna geht es nach dem Unfall wieder gut

Glück im Unglück für Blac Chyna (29, "Rob And Chyna"): Ein betrunkener Autofahrer ist am Samstag in Studio City bei Los Angeles mit seinem Fahrzeug in den Rolls-Royce des US-Models hineingekracht, wie die britische Zeitung "Daily Mail" meldet. Der Ex-Freundin von Rob Kardashian (30, "Ca$Ino Gambino") sei zum Glück nichts geschehen. Augenzeugen sollen jedoch beobachtet haben, dass die zweifache Mutter zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht worden sei, berichtet das Blatt weiter. Dies habe sie aber bereits nach 45 Minuten wieder verlassen können.

Der Unfallverursacher dagegen soll von der Polizei festgenommen worden sein. Wie auf Bildern bei "Daily Mail" zu sehen ist, war der Mann mit seinem Auto in das Heck des Rolls-Royce hineingefahren. Erstaunlicherweise sind am noblen Fahrzeug von Chyna kaum Unfallspuren zu sehen - es konnte laut dem Blatt sogar weiterfahren. Dagegen ist das andere Auto vollkommen zerstört.

Die 5. Staffel von "Keeping Up With the Kardashians" mit Blac Chyna erhalten Sie hier

Korrektur anregen