Verwirrung um Leichnam: Sarg aus Kohls Haus abgeholt - doch er ist leer

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Es gibt Verwirrung um den Leichnam von Helmut Kohl
  • Am Donnerstag wurde ein Sarg aus dessen Haus transportiert, doch er soll leer sein

Der Leichnam von Helmut Kohl soll sich noch immer im Haus des früheren Bundeskanzlers in Ludwigshafen-Oggersheim befinden. Am Donnerstag war ein Sarg von dort abgeholt worden. Doch das sei nur ein Test für die anstehenden Trauerfeierlichkeiten gewesen.

Dabei soll es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur darum gegangen sein, Abläufe zu klären für die spätere Abholung des Sarges mit Kohls Leichnam vor den Trauerfeierlichkeiten am 1. Juli in Straßburg und Speyer.

Vertraute der Familie hatten am Wochenende nach Kohls Tod erklärt, der Leichnam werde voraussichtlich bis zu den Trauerfeierlichkeiten im Haus in Oggersheim bleiben. Nach dpa-Informationen ist das nach jetzigem Stand weiter so vorgesehen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


Korrektur anregen