Beyoncé: Das sollen die Namen ihrer Zwillinge sein - sie sind überraschend normal

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BEYONC JAYZ
Beyoncé und Jay-Z haben Zwillinge bekommen. Die Namen der Babys sind angeblich herrlich normal. | Reuters
Drucken
  • Beyoncé und Jay-Z haben Zwillinge bekommen
  • Nachdem ihre erste Tochter Blue Ivy heißt, sollen die jüngsten Kinder normale Namen haben

Am 18. Juni bestätigte Mathew Knowles, dass seine Tochter Beyoncé und sein Schwiegersohn Jay-Z zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Beyoncé brachte einen Jungen und ein weiteres Mädchen zur Welt.

Die Frage ist nun: Wie heißen die Zwillinge? Das will jetzt ein US-Magazin erfahren haben. Angeblich sind die Namen der Babys von Beyoncés und Jay-Zs herrlich normal.

Laut “Media Takeout”, die sich auf eine nahestehende Quelle beziehen, heißt der Sohn des Musikerpaares Shawn und ihre Tochter Bea.

Der Junge nach dem Vater, das Mädchen nach der Mutter?

Nach dem ihr erstes Kind den eher ausgefallenen Namen Blue Ivy (deutsch: "Blauer Efeu") trägt, überrascht diese Wahl nun sehr. Eine Erklärung, woher die Idee für Shawn und Bea stammt, lieferte das Online-Portal übrigens auch: Papa Jay-Z heißt mit bürgerlichem Namen Shawn Corey Carter. Bea könnte dagegen an Bey aus Mamas Spitznamen Queen Bey angelehnt sein.

Offiziell bestätigt wurde die Namensgebung bisher aber nicht. Es könnten also am Ende doch ganz andere Namen sein.

Die frischgebackenen Eltern haben aber wohl auch ganz andere Sorgen, als die Neugierde der Öffentlichkeit. Berichten zufolge sind die Babys Frühchen und müssen zurzeit noch im Krankenhaus behandelt und aufgepäppelt werden.

Das könnte euch auch interessieren: Die Zwillinge von George und Amal Clooney sind da - und ihre Namen sind wunderbar normal

(cho)

Korrektur anregen