Das passiert am Donnerstag in den Soaps

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Roswitha gibt Ute die Schuld an ihrem Sturz, bei dem sie sich den Arm gebrochen hat. Theatralisch badet sie in Selbstmitleid, was Utes schlechtes Gewissen befeuert. Als Ute ihr Unterstützung verspricht, missversteht Roswitha dies absichtlich: Anstatt sich von Robert und Irene pflegen zu lassen, zieht sie zu Ute, die das aufgrund ihres schlechten Gewissens geschehen lässt. Und schnell bekommt Ute zu spüren, dass ein Zusammenleben mit Roswitha kein Zuckerschlecken ist.

Ein Interview mit Dana aus "Köln 50667" können Sie bei Clipfish sehen

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Nach einer schlaflosen Nacht ist Elli zu dem Entschluss gekommen, Schrotti zu beichten, dass sie seine Tochter ist. Als sie bei ihm auf dem Schrottplatz ist, wird sie jedoch mit einem Jobangebot von Schrotti überrumpelt, sodass sie zunächst nicht die Gelegenheit bekommt, ihm die Wahrheit zu sagen. Kevin und Diego werden von Patrick auf die entscheidende Challenge eingestimmt. Es geht um das letzte VIP-Ticket für das Saisoneröffnungsspiel des 1. FC Köln. Allerdings verrät Patrick nicht, was sie machen müssen.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Joes zweiter Prozesstag steht an und wieder muss seine Anwältin ihn daran erinnern, bei ihrer Strategie zu bleiben und die Aussage zu verweigern. Emmi und Krätze so glücklich zu sehen, frustriert Nina total. Auf einer Party im Matrix lernt sie jedoch einen Stripper kennen, in den sie sich total verliebt.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Nachdem Carmen Michelle die Wahrheit über ihre Nacht mit Richard gebeichtet hat, reagiert Michelle verständnislos und zieht erst einmal zu Vincent. Carmen ist tief getroffen. Als sie die Stadt für ein paar Tage verlassen muss, hofft sie, dass der Abstand hilft, die Wogen mit Michelle wieder zu glätten.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nach den Tiefschlägen der letzten Wochen und seinem heimlichen Umzug in den Spätkauf, sieht Jonas endlich wieder Licht am Ende des Tunnels: Mit einem Roller-Verleih will er groß rauskommen. Motiviert stürzt sich Jonas in die Realisierung der Geschäftsidee und kann auch Paul überzeugen, ihm zu helfen. Doch dann sorgt Jonas' Übermut erneut für Chaos.

Korrektur anregen